Dispersions-Fassadenfarben

Bereits in den 50ern begannen die Dispersionsfarben die Farben-Welt zu revolutionieren. Nicht nur als Innenfarben sondern auch als Dispersions-Fassadenfarben bietet diese Farbenart viele Vorteile.

Dispersionsfarben bestehen aus sehr fein in Wasser verteilten Kunstharzteilchen (alkalibeständige Dispersion). Dieser Aufbau ermöglicht es, dass man die Farbe den unterschiedlichsten Anforderungen und Untergründen anpassen kann. Durch eine Veränderung der Zusammensetzung kann man Kriterien wie Glanz, Fülle, Dicke und Elastizität auf die jeweiligen Bedürfnisse maßgeschneidert anfertigen. Außerdem ist fast jeder Farbton herstellbar, was eine noch größere Vielfalt erzeugt.

Auch in Sachen Schutz vor Wetter und Schadstoffen zeichnet sich die Dispersions-Fassadenfarbe aus!

Es werden alle 3 Ergebnisse angezeigt