Fungizide

In Wohnräumen kommt es leider immer wieder, oft unverschuldet, zu einem Pilzbefall. Die Sporen, die diese Pilze ausbilden sind stark gesundheitsschädlich und müssen deswegen auf jeden Fall vernichtet werden. Um den Sporen den Kampf anzusagen gibt es dabei verschiedene Methoden. Die zu verwendenden Mittel wirken alle relativ ähnlich und sorgen für eine langfristige Schimmelvermeidung.

Wenn schon ein Schimmelbefall besteht wird dieser zunächst mithilfe eines Schimmelsprays entfernt. Danach hat man im groben die Auswahl zwischen zwei Varianten. Einerseits eine Lösung, die der Vorbehandlung der Wand dient, andererseits ein Konzentrat, das direkt in die Farbe gemischt wird. Natürlich gibt es außerdem bereits fertig gemischte Schimmelschutzfarben zu kaufen.

Egal für welche Variante Sie sich schlussendlich entscheiden, es ist Vorsicht geboten. Beim Verarbeiten des Fungizids sollte unbedingt passende Schutzkleidung (inkl. Atemschutz) getragen werden. Ist die Innenfarbe einmal getrocknet ist sie natürlich nicht mehr gesundheitsschädlich.

 

 

Es werden alle 3 Ergebnisse angezeigt